Coronavirus - Mitteilung des Gemeinderates

04.11.2020

Beschlüsse im Zusammenhang mit dem Coronavirus: Mitteilung des Gemeinderates Evilard

Der Bundesrat und der Kanton Bern haben beschlossen, die Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus zu verschärfen. Untenstehend informieren wir Sie über die Beschlüsse, welche auf Gemeindeebene gefasst wurden. Der Gemeinderat Evilard möchte Ihnen erneut persönlich für Ihr Engagement, Ihr Verständnis, Ihre Mitarbeit und Ihre Geduld in dieser schwierigen und herausfordernden Zeit danken.

Folgende Beschlüsse wurden auf Ebene Gemeinde gefasst:
- Die Gemeindeversammlung vom 7. Dezember 2020 wird ausnahmsweise durch eine Abstimmung an den Urnen ersetzt, welche am Sonntag, dem 13. Dezember 2020 stattfindet. Abgestimmt wird über den Haushalt 2021 und den Beitritt zum «Regionalpark Chasseral». Die Abstimmung über den Kredit für die Umsetzung des Projekts «Dorfzentrum Evilard» wird auf das kommende Jahr verschoben. Im Vorfeld hierzu findet ein Informationsabend für die Bevölkerung statt. Die für den 10. November 2020 geplante Informationsveranstaltung wurde abgesagt.

- Die Erweiterung des kostenlosen Hauslieferdienstes für Personen der Risikogruppen, welcher in Zusammenarbeit mit den lokalen Geschäften eingeführt worden war, wird reaktiviert. Dieser Dienst ist neu auch für alle Personen verfügbar, die sich in Isolation oder Quarantäne befinden.

Epicerie chez Langlade & Jolivet in Leubringen: Bestellungen können jeden Tag (ausser mittwochs und sonntags) bis 19:00 Uhr telefonisch unter 032 322 50 67 aufgegeben werden. (Der Laden wird vom 1. bis 11.11.2020 geschlossen).

Epicerie coopérative in Magglingen: Bestellungen können jeden Tag (ausser samstags und sonntags) bis 18:00 Uhr telefonisch unter 032 323 41 03 aufgegeben werden.

Metzgerei Viandes et plus in Leubringen: Bestellungen können jeden Tag (ausser montags und sonntags) bis 18:00 Uhr telefonisch unter 032 322 67 07 aufgegeben werden.


- Reaktivierung der Plattform der Gemeinde zur Unterstützung von Personen, welche den Risikogruppen angehören oder sich in Isolation oder in Quarantäne befinden. Personen, die Unterstützung benötigen, werden gebeten, die Gemeindeverwaltung telefonisch unter 032/329 91 00 oder per E-Mail unter info@evilard.ch zu kontaktieren. Personen, die in dieser aussergewöhnlichen Lage ihre Hilfe und Unterstützung anbieten möchten und nicht einer der vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) definierten Risikogruppen angehören, werden gebeten, die Gemeindeverwaltung telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren.

Sie können uns selbstverständlich für jegliche Auskünfte oder Unterstützung unter 032/329 91 00 oder per E-Mail unter info@evilard.ch kontaktieren.


                                                Ortsbus und Funi
Wir empfehlen allen „Nicht-Schülern“ dringend, folgende Strecken zu vermeiden:
                                                     Ortsbus:
• Abfahrt Magglingen, End der Welt – Richtung Leubringen: 07:08 / 08:03 / 13:28
• Abfahrt Leubringen, Schule - Richtung Magglingen: 11:51 / 15:25
                                               Leubringenbahn:
• Abfahrt Leubringen - Richtung Biel: 06:55 / 07:05 / 07:15 / 07:55

 

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Route Principale 37
2533 Evilard


Telefon: 032 329 91 00
Telefax: 032 329 91 01
E-Mail

Öffnungszeiten

Montag

09.00–12.00
14.00–17.00

Dienstag

09.00–12.00
14.00–17.00

Mittwoch

geschlossen
14.00–18.00

Donnerstag

09.00–12.00
14.00–17.00

Freitag

07.30–14.00
durchgehend