Gemeindeverwaltung

Neophyten - Einladung

09. Mär 2022

Problematische Pflanzen in unserer nächsten Umgebung – die Gemeinde Leubringen lädt Sie ein zu einer Exkursion über invasive Neophyten

Wann? Am 18. Juni um 9:00 Uhr (Dauer: bis ca. 11:30 Uhr)
Wo? Funi (Bergstation Evilard)


Artenverlust, Insektensterben und Klimawandel sind Themen, die uns und unsere Kinder ganz direkt betreffen. Können wir einfach warten, bis andere etwas dagegen unternehmen? Wir sind der Meinung, dass alle etwas Positives tun können. Mögliche Massnahmen sind einfach und konkret, ihre Auswirkungen gross. Wir werden Ihnen einige davon während der Exkursion vorstellen.

Gemeinsam erkunden wir Pflanzen, die uns tagtäglich begegnen. Den Fokus legen wir dabei auf gebietsfremde, sogenannte invasive Arten (Neophyten), die den Insekten, Raupen und Vögeln keinen Lebensraum und keine Nahrung bieten, sich aber schnell in der Natur ausbreiten. Sie können nicht nur gesundheitliche Probleme wie z.B. Allergien, sondern auch hohe Kosten verursachen. Mehr dazu im Infobulletin 04-2019 oder in diversen Publikationen aller Naturschutzorganisationen und zuständigen Ämter.

Machen Sie mit und informieren Sie sich! Sie tragen damit zu Ihrem eigenen Wohlbefinden bei und tun gleichzeitig etwas zum Wohle der nachfolgenden Generationen!

Die Natur Schule See Land setzt sich seit Jahren gegen die Weiterverbreitung invasiver Neophyten ein und organisiert Anlässe zum Thema. Die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Leubringen setzt ein deutliches Zeichen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

Anmeldungen werden per E-Mail oder telefonisch unter 032 329 91 00 bei der Gemeinde Evilard erbeten.


Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.