Gemeindeabstimmungen

Gemeindeabstimmung an den Urnen am 13. Juni 2021

(Ersatz für die Gemeindeversammlung vom 14. Juni 2021)

Abstimmung über die Rechnung 2020 und den Verkauf der Grundstücke Nr. 412, 1103, 219, 442, 411 und 279 «Leuthardt-Areal: Liegenschaften am Chemin des Ages 2 und der Route Principale 36 in Leubringen», zum Preis von CHF 300‘000.00, berechnet auf der Grundlage des Grundstückswertes in Höhe von CHF 526.00/m2 für total ca. 950 m2 unter Berück-sichtigung der Kosten für die Instandsetzung der Parzellen in Höhe von CHF 200‘000.00 (das Referendum nach Artikel 36 Abs. 2 der Gemeindeordnung in Bezug auf den Entscheid des Gemeinderates vom 02.02.2021 ist zustande gekommen)

Aufgrund der Situation in Zusammenhang mit dem Coronavirus hat das Regierungs-statthalteramt Biel/Bienne allen gemeinderechtlichen Körperschaften im Verwaltungskreis Biel/Bienne die Möglichkeit eingeräumt, anstelle einer Gemeindeversammlung Urnenab-stimmungen und Urnenwahlen durchzuführen.

Gemäss dem Beschluss des Regierungsstatthalteramtes Biel/Bienne vom 26.01.2021 sowie gemäss den Bestimmungen des Reglements über das Abstimmungs- und Wahlverfahren vom 20.06.2011 der Einwohnergemeinde Evilard, hat der Gemeinderat beschlossen, die Abstimmung über die Rechnung 2020 und den Verkauf der Grundstücke Nr. 412, 1103, 219, 442, 411 und 279 «Leuthardt-Areal: Liegenschaften am Chemin des Ages 2 und der Route Principale 36 in Leubringen», zum Preis von CHF 300‘000.00, berechnet auf der Grundlage des Grundstückswertes in Höhe von CHF 526.00/m2 für total ca. 950 m2 unter Berück-sichtigung der Kosten für die Instandsetzung der Parzellen in Höhe von CHF 200‘000.00 am Sonntag, dem 13. Juni 2021 an den Urnen durchzuführen (das Referendum nach Artikel 36 Abs. 2 der Gemeindeordnung in Bezug auf den Entscheid des Gemeinderatesvom 02.02.2021 ist zustande gekommen).

Folgende Fragen werden gestellt:

1) Nehmen Sie die Rechnung 2020 an?

2) Befürworten Sie den Verkauf der Grundstücke Nr. 412, 1103, 219, 442, 411 und 279 «Leuthardt-Areal: Liegenschaften am Chemin des Ages 2 und der Route Principale 36 in Leubringen», zum Preis von CHF 300‘000.00, berechnet auf der Grundlage des Grundstück-wertes in Höhe von CHF 526.00/m2 für total ca. 950 m2 unter Berücksichtigung der Kosten für die Instandsetzung der Parzellen in Höhe von CHF 200‘000.00?

Mit ihrem Stimmzettel erhalten die Wählerinnen und Wähler eine Botschaft des Gemeinderates.

Schweizerinnen und Schweizer, die seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, sind stimmberechtigt. Personen, die wegen Geisteskrankheit oder Geistesschwäche entmündigt sind, sind vom Stimmrecht ausgeschlossen. (Art. 24 der Gemeindeordnung vom 20.06.2011).

Der Gemeinderat





Ergebnisse der Gemeindeabstimmung an den Urnen am 2. Mai 2021

Verpflichtungskredit von CHF 2'600'000.00 für die Realisierung des Projektes "Dorfzentrum Evilard"

Ja:     507
Nein: 235




Ordentliche Gemeindeversammlung (Rechnung): 14.06.2021

Ordentliche Gemeindeversammlung (Voranschlag): 06.12.2021

 

Präsident:

Minger Thomas
Tel. 032 322 20 27
E-Mail: minger@evilard.ch


Vizepräsident:

Schultz Philipp
Tel. 032 342 31 69
E-Mail: schultz@evilard.ch

 

 

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Route Principale 37
2533 Evilard


Telefon: 032 329 91 00
Telefax: 032 329 91 01
E-Mail

Öffnungszeiten

Montag

09.00–12.00
14.00–17.00

Dienstag

09.00–12.00
14.00–17.00

Mittwoch

geschlossen
14.00–18.00

Donnerstag

09.00–12.00
14.00–17.00

Freitag

07.30–14.00
durchgehend