Gemeindeverwaltung

Neue Pilzkontroll­stelle

11. Sep 2021

Ab 11. September 2021 (auf Probe)

Am Samstag, 23. Oktober 2021 ist die Pilzkontrollstelle geschlossen.

Das Interesse der Bevölkerung an der Natur und insbesondere an Wildpilzen hat in den letzten Jahren in der Schweiz stark zugenommen. In unserer Region gehen viele Laien mit dem Korb in der Hand durch die Wiesen und Wälder um Pilze zu sammeln. Doch die - durchaus berechtigte - Angst, dass darunter auch giftige Pilze sein könnten, schreckt viele Menschen von dieser Aktivität ab. Während einige Arten leicht erkennbar sind, sind andere schwieriger zu bestimmen. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, dass Sie Ihre gesammelten Pilze überprüfen lassen um Vergiftungen vorzubeugen.

Aktuell bietet in unserer Region die Stadt Biel eine Pilzkontrolle an, welche jedoch am Wochenende geschlossen ist. Die nächstgelegene Pilzkontrollstelle im Berner Jura befindet sich in Tavannes. Die Gemeinde Leubringen / Magglingen hat daher beschlossen, während der nächsten Pilzsaison im Spätsommer/Herbst 2021 für Einwohner:innen der Gemeinde und Auswärtige im Rahmen eines Pilotprojekts eine öffentliche Pilzkontrolle einzurichten.

Dr. Urs Bloesch, von Beruf Forstingenieur, ist ein von der Vereinigung amtlicher Pilzkontrollorgane der Schweiz (VAPKO) geprüfter Pilzkontrolleur. Der Zweck der VAPKO ist unter anderem, die Kontrolle von wildgewachsenen Pilzen im Interesse der Volksgesundheit zu gewährleisten und zu fördern. Urs Bloesch ist bereit, die Kontrollstelle zu leiten und freut sich sehr auf diese anspruchsvolle Aufgabe: «Ich freue mich darauf, mein Wissen zum Thema Pilze - und insbesondere zur Erkennung von Speisepilzen - sowie meine Begeisterung für die Natur mit interessierten Pilzlern zu teilen.»

Falls die Pilzkontrolle auf grosses Interesse stösst, soll sie auch in kommenden Jahren weiter angeboten werden. Darum bitten wir Sie, auch andere Interessierte auf dieses Angebot aufmerksam zu machen.

Öffnungszeiten:
Die Pilzkontrollstelle befindet sich im ersten Stock der Route Principale 44 in Leubringen und ist während der Pilzsaison vom 9. August bis ca. Ende Oktober 2021 täglich von 17:30 – 18:30 Uhr geöffnet.

Eine Pilzkontrolle ist für Einwohner und Einwohnerinnen der Gemeinde gratis. Auswärtige zahlen CHF 6.00 pro Kontrolle.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.